Bald kommt der Köln-Füller

MiaSkribo startet in Kürze mit seinem ersten eigenen Füller. Dank des Herstellers Staedtler wird es einen hochwertigen Konverter-Füllfederhalter mit der Silhouette des Doms auf dem Korpus geben. Noch steht nicht fest, welcher Entwurf es wird. Entscheiden Sie mit!

In Zusammenarbeit mit Staedtler, dessen hochwertige Premium-Linie MiaSkribo seit Kurzem im Sortiment hat, entsteht ein Füller für die Kölner. Drei Entwürfe stehen derzeit noch zur Diskussion:

fueller_corium_colonia_koeln_dom_gebauede_vorlage fueller_corium_colonia_koeln_dom_gebauede_fueller A) Silhouetten-Strich Dom und Gebäude: Diese Version zeichnet den Kölner Dom in eine abstrahierten Strichzeichung nach und verzichtet ansonsten auf weitere Füllfarbe. Dabei werden neben den Türmen auch das Schiff des Doms dargestellt.
fueller_corium_colonia_koeln_dom_vorlage fueller_corium_colonia_koeln_dom_fueller B) Silhouetten-Strich Dom: Diese Version zeichnet den Kölner Dom in eine abstrahierten Strichzeichung nach und verzichtet ansonsten auf weitere Füllfarbe. Dabei werden nur die beiden Türmen des Doms dargestellt.
fueller_corium_colonia_koeln_dom_2_vorlage fueller_corium_colonia_koeln_dom_2_fueller C) Gefüllte Version Dom: Zwar begrenzt der Silhouetten-Strich der Variante B auch hier das Äußere des Doms, und zwar nur der beiden Türme. Allerdings wird das Innere flächig im MiaSkribo-Blau verfüllt.

Stimmen Sie mit ab: Welche Variante gefällt Ihnen besser? Schreiben Sie mir gerne an office@miaskribo.com.

Weitere Details rund um den Köln-Füller

Der Köln-Füller – übrigens mit dem Verkaufsnamen „Corium Colonia“ entsteht als individuelle Anfertigung in einer Kleinserie durch Staedtler. Er wird in den Federbreiten F, M und B erhältlich sein und auch als Tintenroller. Das Motiv ist dabei auf Leder gedruckt, aufwändig und beständig versiegelt und dann in den Korpus eingelegt. In Ausstattung und Ausführung ist er ansonsten identisch zum Füller Corium Simplex von Staedtler, der ebenfalls einen mit Leder bespannten Korpus besitzt und in drei Farbvarianten erhältlich ist.

Start des Köln-Füller-Verkaufs ab 1. Mai

In etwa einer Wochen werden wir dann die Produktion des Füllers beauftragen, etwa 1,5 Monate später wird er für unser Sortiment zur Verfügung stehen. Ab 1. Mai beginnt dann der Verkauf. Sobald der Füller in Produktion geht, werden wir eine Vorreservierungsmöglichkeit für dieses schöne Schreibgerät anbieten.

Jörg Stroisch

Schreiben Sie einen Kommentar