Insights-X öffnet seine Pforten

Die neue Fachmesse für die Schreibwarenbranche Insights-X startet ab dem 6. Oktober in die zweite Runde: 270 Aussteller aus 33 Ländern haben sich nach Messeangaben angemeldet und somit 82 Unternehmen (44 Prozent) mehr als im Vorjahr.

Die Messe findet im Messezentrum Nürnberg statt. Gezeigt werden Trends rund um die Bereiche Büro, Schule und Hobby. Dabei positioniert sich die junge Messe als eine Alternative zur schon lang etablierten PaperWorld, die jedes Jahr Ende Januar traditionell in Frankfurt stattfindet. Sie geht auch ganz bewusst auf die Initiative einiger Markenhersteller zurück – von denen es im Raum Nürnberg ohnehin traditionell viele gibt.

Insights-X-Veranstalter sind zufrieden

Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG, eröffnete am 06. Oktober 2016 die Insights-X.

Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG, eröffnete am 06. Oktober 2016 die Insights-X. Foto: Spielwarenmesse eG/Alex Schelbert

Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG, dem Veranstalter der Messe, zeigt sich entsprechend in diesem Audio-Statement auch zufrieden: Ausgeschriebenes Statement: “Ja wir sind natürlich äußerst zufrieden mit dem Ergebnis, mehr als 40 Prozent Steigerung bei der Ausstellerzahl ist doch enorm. Dabei haben wir eine hohe Internationalität beibehalten. Was uns auch sehr wichtig ist: Qualität und Inhalte sind gewachsen, und man kann mit einer spannenden Messe rechnen.” Dabei bietet die Messe neben den Ausstellerständen auch einige Kreativworkshops an, die von den jeweiligen Herstellern veranstaltet werden. Für MiaSkribo sind wir am Freitag und am Samstag auf der Messe unterwegs; sie läuft für vier Tage von Donnerstag bis einschließlich Sonntag.” width=”300″ height=”122″ /> [/caption]Ernst Kick, Vorstandsvorsitzender der Spielwarenmesse eG, dem Veranstalter der Messe, zeigt sich entsprechend in diesem Audio-Statement auch zufrieden: Ausgeschriebenes Statement: “Ja wir sind natürlich äußerst zufrieden mit dem Ergebnis, mehr als 40 Prozent Steigerung bei der Ausstellerzahl ist doch enorm. Dabei haben wir eine hohe Internationalität beibehalten. Was uns auch sehr wichtig ist: Qualität und Inhalte sind gewachsen, und man kann mit einer spannenden Messe rechnen.” Dabei bietet die Messe neben den Ausstellerständen auch einige Kreativworkshops an, die von den jeweiligen Herstellern veranstaltet werden. Für MiaSkribo sind wir am Freitag und am Samstag auf der Messe unterwegs; sie läuft für vier Tage von Donnerstag bis einschließlich Sonntag.

Autor: Jörg Stroisch Office
Datum: 06.10.2016
Kategorie: Blog, Messe
Tags: , ,

Schreiben Sie einen Kommentar