Otto Hutt Design 07 Tintenroller

410,00470,00

Für Freunde feiner und repräsentativer Schreibkultur ist der Tintenroller Design-07 ein hochwertiger Begleiter. Aus hochwertigem Material hergestellt, zeigt er Dank des voluminösen und abgestimmten Designs echte Oberklasse. In zwei Varianten erhältlich.

Auswahl zurücksetzen

Brands: Otto Hutt

Beschreibung

Sehr repräsentativ ist der Tintenroller der Linie 07 von Otto Hutt: Der Design-07-Tintenroller liegt schwer und breit in der Hand, eine Variante ist zudem aus Sterling Silber gefertigt, die andere aus aufwändig schwarz-transparent veredeltem Messing. Natürlich wird ein solch hochwertiger Tintenroller nicht durch eine billige Mine abgewertet, sondern hier sorgt höchste Verarbeitungsqualität von Schmidt Technology für ein einwandfreies Schriftbild.

Die Exklusivität wird auch durch den individuellen sechsstelligen Erkennungscode unterstrichen, den jede Rollerball hat. Der Hersteller aus dem Schwarzwald steht für Manufakturqualität made in Germany.

Otto Hutt – Tintenroller-Manufaktur aus dem Schwarzwald

Auch der Design 07 findet seinen Ursprung in der alten, ursprünglich von Karl Hutt gegründeten Manufaktur. Verwendet wird hier in einer Variante Silber mit dem Feingehalt 925/1000, in einer weiteren Variante ist es schwarz-transparent veredeltes Messing. In beiden Fällen ist es aufwändig und hochwertig verarbeitet.

Der Rollerball Design 07 lehnt sich aufgrund der Materialwahl sehr stark an die Tradition von Otto Hutt aus den 1920er-Jahren und an die Formen des Bauhauses an.

Otto Hutt geht auf eine edle Manufaktur für Taschengebrauchsgegenstände und Schreibgeräte aus Silber zurück. Das Unternehmen wurde 1920 von Karl Hutt gegründet und später von seinem Sohn Otto weitergeführt. Nachdem die Marke einige Zeit in Vergessenheit geraten war, sicherte sich die Robert E. Huber GmbH mit dem Kauf der Etra Weber GmbH die Rechte – und vor allem die alten Schreibgertäe-Entwürfe – von Otto Hutt und legt sie seit 2006 neu auf. Die Robert E. Huber GmbH ist seit langem eine etablierte Größe im Schreibgerätemarkt, Schattenhersteller für zahlreiche namhafte Schreibgerätemarken. Im Königsbach-Stein im Schwarzwald arbeiten etwa 70 Mitarbeiter für die Firma.

Ergonomie des Design-07-Tintenrollers

Der Tintenroller liegt ausgewogen in der Hand, wiegt ohne Patrone und mit Kappe auf dem Schaftende etwa 66 Gramm, ein überdurchschnittliches Gewicht. Diese Volumen sorgt für ein repräsentatives Auftreten, sehr gut eignet sich der Tintenroller für breitere Hände. Das lange Griffstück ermöglicht einen festen, sicheren Griff.

Und nicht zuletzt die eingelegte, sehr hochwertige Tintenrollermine sorgt für ein sauberes, feines Schreiben.

>> Hinweis: Durch Klicken auf die Reiter erhalten Sie viele weitere Infos zu:

  • Variantenbeschreibungen: Hier beschreiben wir ausführlich die verschiedenen Gerätevarianten..
  • Design und Herstellung: Sehr im Detail untersuchen wir hier die einzelnen Elemente des Schreibgeräts.
  • Produktbewertungen: Nutzer im Internet und die MiaSkribo-Redaktion haben ihre Meinung zum Schreibgerät. Beide Meinungen stellen wir hier ausführlich dar.

MiaSkribo-Fazit: Der Design-07-Tintenroller ist Qualität made in Germany, ein toller Schreibbegleiter:

  • Hochwertiges Schreiben: Eine perfekte Ergonomie, insbesondere für größere Hände, ein tolles Griffstück – und das in Kombination mit einer hochwertigen Tintenroller-Mine: Der Design 07 bietet ein tolles Schreibgefühl.
  • Sechsstelliger Code: Jeder Tintenroller hat einen eigenen sechsstelligen Code eingraviert; somit wird er zum Unikat.
  • Made in Germany: Im Schwarzwald produziert die Manufaktur Otto Hutt mit etwa 70 Arbeitern „Quality made in Germany“.

Brand

Otto Hutt

Quality made in Germany, konkret aus dem Schwarzwald, bietet Otto Hutt bei seinen Füllern, Bleistiften, Kugelschreibern und Tintenrollern. Jedes Schreibgerät ist bei Otto Hutt ein Unikat und mit einem sechsstelligen Erkennungscode versehen.

Variantenbeschreibungen

Schreibgerätevarianten des Design-07-Tintenrollers

Der Design 07 ist in 2 Schreibgerätevarianten erhältlich:
  • Konverter-Füllfederhalter: Der Konverter-Federhalter wird mit einer normalen, handelsüblichen Tintenpatrone betankt oder alternativ kann die Tinte über den Konverter und die Federspitze aufgesogen werden.
  • Tintenroller: Der Tintenroller – wie hier vorgestellt – lässt sich mit einer Otto-Hutt-Tintenrollermine bestücken und bietet vom Schreibgefühl her eine Mittelstufe zwischen Füller und Kugelschreiber.

Verarbeitungsvarianten des Design-07-Tintenrollers

Korpus und Kappe sind aus massiven Sterling Silber oder aufwändig veredeltem Messing, die Beschlagteile mit hochwertigem Platin beschichtet. Folgende Varianten des Design-07-Tintenrollers gibt es:
  • Silber: Der Korpus und die Kappe sind aus Silber herstellt, beide gestreift.
  • Schwarz transparent: Korpus und Kappe sind aus massivem Messing und schwarz-transparent veredelt.

Design & Herstellung

Design und Herstellung des Design-07-Tintenrollers

Für Menschen, die nicht so gerne mit einem Füller schreiben wollen, aber trotzdem ein repräsentatives Schreibgerät mögen, ist der Tintenroller Design 07 gemacht:
  • Gesamtlängen und Gewicht: Der Tintenroller ist von seinen Maßen her insgesamt ein Schreibgerät im voluminiösen Segment. Er hat mit aufgeschraubter Kappe eine Länge von etwa 14 cm. Ist die Kappe abgeschraubt und auf das Schaftende des Tintenrollers aufgesetzt, der Tintenroller also „offen“, dann beträgt die Gesamtlänge etwa 16,5 cm. Insgesamt wiegt das Schreibgerät inklusive Kappe und Mine etwa 66 Gramm.
  • Dreh-Verschlusskappe: Die Drehverschlusskappe dieses Tintenrollers hat eine Länge von etwa 7 cm. Sie ist visuell in drei Teile unterteilt. Zunächst das Kappenende, welches mit einer Breite von etwa 1 mm recht dünn ist und in welches das Icon von Otto Hutt eingraviert ist. Daran schließt sich dann das Hauptstück der Kappe an. Noch auf der Kappe ist der Klipp angebracht. Er läuft zur Spitze hin schmal zu, ist ansonsten sehr schlicht gehalten und hat eine Länge von etwa 50 mm. Die Kappe schließt mit einem etwa 6 mm breiten Ringabschluss, der bei allen Varianten ebenfalls glatt poliert ist und in den „otto hutt“ eingraviert ist. Der Gesamtdurchmesser der Kappe beträgt übrigens hier etwa 15 mm. In diese ist auch der sechsstellige Code eingraviert, der jedes Schreibgerät von Otto Hutt zu einem Unikat macht.
  • Tintenroller-Korpus (ohne Griffstück): Der massive Korpus dieses Tintenrollers Design-07 hat eine Gesamtlänge von etwa 12 cm. Es ist am Ende und am Anfang glatt poliert, eine Linienstruktur verziert ihn. Er hat einen Durchmesser von etwa 1,2 cm, wirkt insgesamt sehr voluminös.
  • Tintenroller-Griffstück: Das Tintenroller-Griffstück ist inklusive Schraubverschluss mit etwa 2,5 cm recht lang. Das Gewinde ermöglicht einen luftdichten Abschluss der Kappe mit der Tintenrollermine. Das Griffstift ist konkav gebogen und ermöglicht einen guten Halt des Tintenrollers in der Hand.

Produktbewertungen

Individuelle Produktkritik des Design-07-Tintenrollers

MiaSkribo legt großen Wert darauf, die Beschreibung dieses Tintenrollers nicht nur auf das Design zu beschränken, sondern ihn auch aus Nutzersicht zu kommentieren und das Schreibgefühl zu beschreiben. Bei allen Schreibgeräten greifen wir dabei Einschätzungen von Nutzern im Internet (sofern vorhanden) auf und testen ihn natürlich auch selbst.
  • Einschätzungen von Nutzern im Internet: “bella“ schrieb im Forum Penexchange über den Füllfederhalter dieser Linie: „Otto Hutt Entwurf 07 in Sterlingsilber .... ein gewichtiger Handschmeichler.“ Und in einem späteren Füller-Beitrag: „Eine echte Schönheit und ein perfektes Griffstück, ohne jegliche Kante oder Rille.“ Aber sie schrieb dort auch: „Aber .... die gut schreibende, aber eben langweilige B-Feder schaffte es nie, mich zu begeistern....und warum in aller Welt ist an einem komplett silbernen Füller die Feder bicolor“. Die Bicolorierung ließ sie entsprechend verändern. Und die ist natürlich Geschmackssache.
  • Einschätzung der MiaSkribo-Redaktion: Ein sehr repräsentatives und absolut hochwertiges Schreibgerät ist der Tintenroller Design 07 von Otto Hutt. Er liegt super in der Hand, ist hier vor allem für breitere Hände sehr gut geeignet. Das Griffstück ist zudem sehr gut in Länge und Größe und ermöglicht einen guten Griff. Eine wirkliche Besonderheit von Otto Hutt ist die eingravierte sechsstellige Kennung, welche dieses Schreibgerät zu einem Unikat macht und noch einmal den hohen Anspruch unterstreicht.

Zusätzliche Information

Oberfläche

Faden-Guillochierung

Farbe

,

Beschlagteile

Material

,