Der Design 07 Tintenroller von Otto Hutt. Jetzt auch bei MiaSkribo erhältlich.
Der Design 07 Tintenroller von Otto Hutt. Jetzt auch bei MiaSkribo erhältlich.
Foto: Otto Hutt/MiaSkribo

Voluminös und edel: der Design 07 Tintenroller von Otto Hutt

Ein sehr repräsentatives Schreibgerät ist der Tintenroller Design 07 von Otto Hutt. Denn er liegt sehr voluminös in der Hand – was besonders bei breiten Händen eine gute Idee ist.

Ein Schreibgerät der Oberklasse ist der Tintenroller Design 07 von Otto Hutt. Denn er hat nicht nur einen stolzen Preis, sondern ist auch aufwändig und edel verarbeitet – eine Variante besteht aus Sterling Silber. Ich persönlich mag ja sehr gerne den Füllfederhalter der gleichen Linie – ich schreibe sehr gerne mit dem Füller; Tintenroller sind hingegen nicht so mein Ding. Aber unbestritten: Tintenroller haben ihre Fans, denn sie positionieren sich vom Schreibgefühl her sehr gut zwischen Füller und Kugelschreiber.

Design 07 in Sterling Silber oder in Schwarz-Transparent

Apropos Varianten: Während die eine Variante aus Sterling Silber besteht, ist die andere Variante aus Messing. Otto Hutt zeigt ja in vielen Linien sehr schön, wie gut sie mit diesem Material zaubern können. Was sich hier „schwarz transparent“ nennt, gibt dem Tintenroller wirklich ein sehr schöne und wertige Anmutung.

Gegründet wurde die Marke Otto Hutt vor etwa 100 Jahren und hat dabei „Taschengebrauchsgegenstände“ produziert. Nachdem die Marke vor einigen Jahren übernommen wurde, erlebt sie eine neue Blüte. Otto Hutt zeigt sich sehr innovativ, bringt regelmäßig neue Schreibgerätelinien heraus, zuletzt den ebenfalls sehr hochpreisigen Design 08, der vom Designer Mark Braun gestaltet wurde.

In Köln: Tintenroller Design 07 von Otto Hutt

Nun steht also auch der Tintenroller online, wie gewohnt mit einer sehr ausführlichen Produktbeschreibung. Und bei einem Tintenroller ist es auch kein Problem, ihn online zu bestellen – er schreibt immer gleich gut durch die Kugel. Aber dennoch: Wenn Du noch eine persönliche Beratung wünscht, dann melde Dich gerne bei mir – wir können dann gerne telefonieren oder uns auch per Zoom treffen.

joergstroisch

Schreiben Sie einen Kommentar