Ein schönes Alu-Design bietet der Colour-Füllfederhalter von Cleo Skribent
Ein schönes Alu-Design bietet der Colour-Füllfederhalter von Cleo Skribent
Foto: Cleo Skribent/MiaSkribo

Neu und aus Alu: der Colour-Füller bei MiaSkribo

Aluminium ist ein echtes „In“-Material bei Schreibgeräten. Die kühle, schlichte Eleganz überzeugt auch beim Colour-Füller von Cleo Skribent – jetzt in vier Farbvarianten bei MiaSkribo erhältlich.

Cleo Skribent ist ein Experimentator: Alle erdenklichen Materialien werden in der Schreibgeräte-Manufaktur aus Bad Wilsnack verarbeitet: Holz, Messing, Silber, natürlich Edelharz, Naturkautschuk – und jetzt eben auch Aluminium. Das Material liegt im Trend: Viele Hersteller arbeiten damit.

Aber Cleo setzt noch eine Könnensstufe oben drauf: Die Farbe beim Colour-Füller ist eloxiert. Das Verfahren ist bewährt beim Aluminium: Ein elektrochemischer Prozess verbindet dabei die Farbe mit dem Material. Es ist also nicht nur einfach aufgetragen, sondern verbindet sich extrem stabil mit dem Aluminium. Bedeutet: Die Gefahr einer Abblätterung besteht hier nicht.

Daneben finde ich immer auch die Stahlfedern bei Cleo toll: Auch die im Colour eingebauten Federn schreiben sehr schön. Kleiner Wermutstropfen: Im Vergleich zur alten Colour-Serie sind diese nun nicht mehr bicoloriert – auch so unterscheiden sich die alte und neue Colour-Serie in vielen Details; ich werde dazu demnächst mal einen Vergleichsartikel online stellen.

Bilder des Colour-Füllers on Cleo Skribent

Colour-Füller nun online kaufbar

Jede Woche geht nun ein neues Produkt bei MiaSkribo online. Ich habe nun ein paar schon vorgearbeitet im System stehen, etwa 30 Produkttexte sind zusätzlich schon verfasst und müssen „nur“ noch fürs Web aufbereitet, noch mal gegenkorrigiert werden etc. Sie merken: Das ist mit einem hohen Aufwand verbunden. Und das ist auch der Grund dafür, warum es bei mir doch so lange dauert, bis neue Artikel online gehen – aber jetzt ist der Knoten gebrochen! Übrigens: Parallel ist nun auch der Newsletter an den Start gegangen. Abonnieren Sie diesen doch gerne!

Bei MiaSkribo in Köln zum Colour-Füller beraten lassen

Aber natürlich ist auch weiterhin ein wesentlicher Weg, sich auch mit dem Colour-Füller vertraut zu machen, die das persönliche Ausprobieren: Das können Sie hier bei MiaSkribo nach Terminvereinbarung gerne machen. Entweder hier bei mir im MiaSkribo-Office – oder ich besuche Sie auch gerne im Raum Köln/Düsseldorf Zuhause oder im Büro. Nutzen Sie die Gelegenheit: Es ist gut, einen Füller zu testen, bevor man in kauft. Bei MiaSkribo sind die Präsentierfüller immer mit Tinte betankt, also „echt“ bedienbar. Es ist meiner Meinung nach eine Unsitte, wenn Händler nur das Eintunken der Federspitze anbieten oder gar einen völlig unbefüllten Füller zum Ausprobieren anbieten.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit mir.

joergstroisch

Schreiben Sie einen Kommentar