Einladung zum Schönschreib-Club am 12. Januar 2022.
Einladung zum Schönschreib-Club am 12. Januar 2022.
Foto: Canva.com/MiaSkribo

Neue Folge des Schönschreib-Clubs am 13. Januar

Letztes Jahr wurde der Schönschreib-Club gestartet. Gleich zu Beginn des neuen Jahres geht es weiter. Am 13. Januar 2022, um 19 Uhr, treffen sich Handschriftfreunde zum Schönschreib-Club.

Das erste Clubtreffen des Schönschreib-Clubs fand ich sehr inspirierend. Wir haben einerseits einen kurzen Impulsvortrag zur Schönschrift erhalten, andererseits aber auch gemeinsam geschaut, was uns alle tatsächlich interessiert. Denn der Schönschreib-Club soll ja keine klassische Seminar-Veranstaltung werden, sondern von den Clubmitgliedern selbst gestaltet werden.

Schönschreib-Club: Am 13. Januar wegen Corona nur per Zoom

Nun gibt es das zweite Treffen: am Donnerstag, 13. Januar 2022, um 19 Uhr. Da uns weiterhin die Corona-Pandemie im Griff hat, wird auch dieses Treffen nur virtuell (per Zoom) stattfinden. Das Treffen dauert vermutlich ein bis zwei Stunden.

Aber vielleicht klappt es in Zukunft auch mal anders: Vermutlich mit einem Beamer und Tischmikrofon vor Ort in Köln und natürlich per Zoom mit dem Rest der Welt verbunden, soll der Schönschreib-Club eine sogenannte hybride Veranstaltung werden: online und offline verfügbar. Technisch bewährt hat sich das bereits bei der letzten Langen Nacht des Schreibens.

Der Vorteil: Die Anzahl der Teilnehmer ist nicht begrenzt. Schon beim ersten Club-Treffen nahmen außerdem Menschen aus ganz Deutschland teil, was sonst auch nicht möglich wäre.

Einfache Anmeldung zum – kostenlosen – Schönschreib-Club

Die Anmeldung zum kostenlosen Club ist völlig unkompliziert über das Kontaktformular möglich:

Hier zum Schönschreib-Club anmelden!

Rechtzeitig vor dem ersten Club-Termin sende ich Dir dann weitere Informationen zu, zum Beispiel natürlich auch den Zoom-Link.

joergstroisch

Schreiben Sie einen Kommentar